Gesellschaft für Bibliodrama

Fortbildungen für Bibliolog

 

​Georgsmarienhütte

 

BLA - BibliologAufbaukurs

Aufbaukurs zu nicht-narrativen Texten, in Kooperation mit der Bibliolog-Regionalgruppe Nord-West

Leitung: Andrea Schwarz, Bibliologtrainerin; Dr. Christiane Wüste, Theologin, Bibliologtrainerin (in Ausbildung), Haus Ohrbeck

Termin: 24. - 26. 06. 2022

 

Ort, Anmeldung und Info wenn nicht anders angegeben: Haus Ohrbeck, Katholische Heimvolkshochschule, Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte, Tel.: 05401/ 336-0, info@haus-ohrbeck.de, www.haus-ohrbeck.de

 

​Hannover

 

​BLA - Bibliolog-Grundkurs

Leitung: Friederike Meißner, Pastorin zertifizierte Bibliolog-Trainerin

Pädagogische Verantwortung: Elke Hartebrodt-Schwier

Termin: 05. - 09. 09. 2022

Ort und Anmeldung je: Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB), Kirchröder Str. 44, 30625 Hannover, seminare@zeb.stephansstift.de, Tel.: 0511/ 5353-609

 

​Schliersee-Josefstal

 

BLA - Bibliolog-Grundkurse 2021/2022

...weil jede*r etwas zu sagen hat

Referenten: Die Bibliologkurse werden jeweils von Teams geleitet. Jede*r unserer Biblilog-Trainer*innen hat langjährige Erfahrung in der Anleitung von Bibliologen und der Ausbildung von Multiplikator*innen. Unter anderem leiten: Rainer Brandt, Pfarrer, war bis 2018 als Leiter des Studienzentrums tätig. Gerborg Drescher, Pfarrerin und Supervisorin.

Andrea Felsenstein-Roßberg, Theologin und Dipl. Sozialpädagogin, ist Referentin für Fortbildung und Spiritualität beim Gottesdienst-Institut der ELKB. Jens Uhlendorf, Pfarrer und Bibliodramatiker, ist Referent für Offene Gottesdienstformen beim Gottesdienst-Institut der ELKB.

Termine zur Auswahl: unter Vorbehalt: 31. 01. - 04. 02. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-grundkurs/, 15. - 19. 08. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-grundkurs-2/, 17. - 21. 10. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-grundkurs-3/

 

 

BLA - Bibliolog-Aufbaukurse 2021/2022

... weil jede*r etwas zu sagen hat, Voraussetzung zur Teilnahme an einem Aufbaukurs ist ein abgeschlossener Grundkurs.

Referenten: Die Bibliologkurse werden jeweils von Teams geleitet. Jede*r unserer Trainer*innen hat langjährige Erfahrung in der Anleitung von Bibliologen und der Ausbildung von Multiplikator*innen: Rainer Brandt, Pfarrer, war bis 2018 als Leiter des Studienzentrums tätig. Andrea Felsenstein-Roßberg, Theologin, Dipl.-Sozialpädagogin, ist Referentin für Fortbildung und Spiritualität beim Gottesdienst-Institut der ELKB. Jens Uhlendorf, Pfarrer und Bibliodramatiker, ist Referent für Offene Gottesdienstformen beim Gottesdienst-Institut der ELKB.

Termine zur Auswahl:

Bibliolog mit nicht-narrativen Texten 28. - 30. 03. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-aufbaukurs-mit-nicht-narrativen-texten/, Bibliolog mit „Encounter“ 30. 03. - 01. 04. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-aufbaukurs-encounter/, Bibliolog mit „Sculpting“ 12. - 14. 10. 2022 https://josefstal.de/events/weil-jeder-etwas-zu-sagen-hat-bibliolog-aufbaukurs-sculpting/

 

Nähere Information und Anmeldung: Studienzentrum Josefstal, Aurachstr. 5, 83727 Schliersee-Josefstal, Martina Maier, Tel.: 08026/ 9756-12, m.maier@Josefstal.de

 

 

Österreich

 

Pfons

- Bibel und Wandern

Leitung: em. Univ.-Prof. Dr. Martin Ebner, Dr. Waltraud Juranek

Ort: Bildungshaus St. Michael, Pfons/Matrei am Brenner

Termin: 17. - 22. 07. 2022

Anmeldung: st.michael@dibk.at, www.dibk.at/st.michael, Tel.: 0043/ (0) 5273 62

 

  - Bibliodrama on stage – „Ich möchte wissen, wie man ein Geheimnis spielt“

Leitung: Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Maria Elisabeth Aigner

Ort: Bildungshaus St. Michael, Pfons/Matrei am Brenner

Termin: 21. - 23. 10. 2022

Anmeldung: st.michael@dibk.at, www.dibk.at/st.michael, Tel.: 0043/ (0) 5273 62

 

 

 

Legende:

 

BA Bibliodrama-Fortbildung / Langzeitkurse

BLA Bibliolog-Fortbildung
BTA Bibeltheater-Fortbildung / Langzeitkurse

 

 

Alle Seminare, Fort- und Weiterbildungen werden nach Maßgabe unter Einhaltung der Corona-bedingten Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln durchgeführt.