Gesellschaft für Bibliodrama

GfB - Newsletter Nr. 75

November 2021 Anmeldung zu Workshops trotz Corona-Unsicherheit möglich

  •     Bibliodramatag 2022
  •     Vorstandswahl auf der Mitgliederversammlung
  •     Maria in Bibel und Koran
  •     Europäischer Bibliodramakongress 2022 in Wuppertal
  •     Online-Bibliodrama-Welle in der Advents- und Weihnachtszeit
  •     Termine 2022 jetzt im Netz

 

Liebe Mitglieder der GfB,
liebe Freundinnen und Freunde des Bibliodramas,

die neue Corona-Welle verunsichert uns alle, und viele zögern, sich zu Veranstaltungen, die noch weit weg zu sein scheinen, anzumelden. Dennoch bitten der GfB-Vorstand (s. Foto) und die Veranstalter, das bald zu tun, damit das Interesse deutlich wird und keine Veranstaltungen abgesagt werden müssen, nur um Stornogebühren zu vermeiden. So weisen wir noch einmal auf die nächsten zentralen Veranstaltungen hin.

-    Der Deutsche Bibliodramatag findet nach zweijähriger Unterbrechung am 15. Januar 2022 in der Nähe von Potsdam am Seddiner See statt. Anmeldungen sind bis zum 30. November 2021 möglich! Bei späterer Anmeldung können wir eine Teilnahme nicht garantieren, weil wir keine Stornierungsgebühren für nicht genutzte Übernachtungen zahlen wollen.

-    Am 16. Januar 2022, am Tag darauf, findet die Mitgliederversammlung der GfB statt. Ein neuer Vorstand muss gewählt werden. Die Anmeldung erfolgt mit demselben Formular.
    Kandidat:innen können der Wahlkommission (Christoph Nicolai und Maria Harder) genannt werden.

-    Auf Bitten von Interessentinnen aus Finnland und Belgien findet der Europäische Bibliodrama-Workshop Maria in Bibel und Koran von Montag, 17. Januar abends bis Freitag, 21. Januar 2022 mittags in Liechtenstein jetzt zweisprachig in Deutsch und (einfachem) Englisch statt. Eine finanzielle Unterstützung durch die GfB ist möglich.

-    Der nächste Europäische Bibliodrama Werkstattkongress European Bibliodrama-Conference and Annual Workshop of the ebn) findet vom 17. bis 21. August 2022 in Wuppertal statt. Thema: “TRANSFORMATION”. Dieser wird verbunden sein mit einem Seminar über die künftigen Bibliodramaleiter Fortbildungen in Europa. Kontakt: Burkhard.Giese@Bibliodrama-Gesellschaft.de. Weitere Informationen und Anmeldung: hier.

Die European Bibiodrama Online Edition 3 (EBO3) steht unter dem Thema

            When the day comes,
            we ask ourselves:
            where can we find light
            in this never-ending shade? (Amanda Gorman)

Diesmal wurden einzelne Bibliodramaleiter:innen direkt angefragt. Anmeldungen zu den Workshops bitte direkt bei den Leiter:innen.
Der TEXT RAUM 56 / 2022 wird Erfahrungen mit dem neuen Format Online-Bibliodrama zusammentragen und reflektieren.

Zum Ende des Kirchenjahres grüßen
Christine Ziepert, Maria Harder, Wolfgang Wesenberg