Gesellschaft für Bibliodrama

GfB - Newsletter Nr. 59

Advent 2019

Liebe Freundinnen und Freunde des Bibliodramas,

in der Adventszeit beginnen viele mit der Planung des nächsten Jahres, die wichtigsten Bibliodrama-Termine finden Sie hier. Für Workshops im Ausland kann die GfB begrenzte finanzielle Unterstützung leisten.
Aber nicht nur deshalb ist auf unserem Titelbild die Weltkugel vom Europäischen Bibliodrama-Kongress in Findhorn in Schottland zu sehen. Sie soll auch anzeigen, dass im Bibliodrama Klima und Frieden und Gerechtigkeit in unserer einen Welt als Horizont und Thema mehr und mehr präsent ist.

  • Wir freuen uns, dass Andreas Erdmann aus Berlin in Zukunft das Internetportal der GfB betreuen wird. Er löst Maria Harder ab, die die jetzige Version aufgebaut und lange Zeit betreut hat. Ihr einen großen Dank dafür!
     

  • Der laufende Turnus der Liste der regionalen Ansprechpartnerinnen und -partner und Bibliodramaleiterinnen auf dem Internetportal geht zu Ende. Interessenten melden sich bitte hier.
     

  • Die Europäische Kommission hat eine Liste der zwölf seit 2011 von ihr geförderten Bibliodrama-Projekte veröffentlicht.

  • Die Anmeldefrist für den Deutschen Biblioramatag am 18. Januar 2020 in Bielefeld zum Thema Interreligiöses Bibliodrama endet am 21.12.2020. Baldige Anmeldung ist dennoch geraten. Mehr hier.


Weitere Europäische Termine 2020:

  • 14.-18. April 2020 in Kaunas Lithuania
    Vertiefungsworkshop für Bibliodrama Faciliators
    What about Mary - and easy bibliodrama bible exploring tools.
  • 4.-8. August 2020 in Kreisau / Krzyzowa in Polen
    Europäischer Bibliodrama-Kongress.
    Auskunft und Anmeldung
  • 6.-10. November 2020 ebenfalls in Kreisau / Krzyzowa
    dritte Bibliodrama-Tagung in der deutsch-polnischen Reihe Bibliodrama – Kreisau – Versöhnung in Zeiten der Spaltung
    Auskunft und Anmeldung

Eine gesegnete Adventszeit wünschen

Maria Harder, Christine Ziepert, Wolfgang Wesenberg